Archiv für Oktober 2017

Zauberei und Varieté-Bewegung unter einem Hut

Samstag, 21. Oktober 2017

Zauberei und Varieté-Bewegung unter einem Hut

Der Unterhaltungskünstler Gerald Zier schreibt seit über 50 Jahren Erfolgsgeschichte unter dem Pseudonym “Geraldino”. Gekonnt führt der Illusionist sein Publikum in eine Welt aus pointiertem Witz und verblüffender Magie. Mit großer Einfühlungsgabe lockt der überregional agierende Zauberer Mannheim seine Zuschauer aus dem Alltag und schenkt ihnen unbeschwertes Lachen und Staunen. So machte auch ich große Augen, als ich mich im magischen Dickicht seiner Webseite bewegte. Sein Internetauftritt bezieht sich neben der Zauberkunst ebenfalls auf das bundesweite Comeback der Varieté-Kunst.

Wie kam Unterhaltungskünstler Gerald Zier zum Varieté?

Als in 50er Jahren der große Zauberer Kalanag einen Sportwagen von der Bühne verschwinden ließ, fasste der damals noch kleine Gerald Zier einen festen Entschluss: er wollte selbst Magier werden. Bereits im Alter von zehn Jahren präsentierte er seine ersten Zaubertricks auf einer Schulfeier. Der Zauberer Mannheim, alias Geraldino war geboren. Der Zauberer und Unterhaltungskünstler Zier wurde richtungsweisend für die neue deutsche Varietébewegung, als er das Neue Theater Frankfurt-Höchst im Jahr 1987 mit begründete, zu finden auf http://www.zauberergeraldino.de

Von grundlegender Bedeutung in der Varieté-Kunst ist für den Zauberer Mannheim dabei die stark integrierende Wirkung. Altersbedingte, ideologische und soziale Schranken fallen beim gemeinsamen Empfinden von Lebensfreude und Kreativität.

Die Faszination im Verzaubern

Geraldino liebt es, wenn alltägliche Gegenstände zum Blickfang werden, Possen treiben, verschwinden und wieder in anderer Gestalt auftauchen. Der Unterhaltungskünstler vermischt brillante magische Effekte mit einfallsreicher Comedy – vor deutschem wie englischem oder französisch sprechendem Publikum. Er kann gleichsam 20 oder 400 Zuschauer aus der Reserve locken. Als erfahrener Zauberer Mannheim schlägt er in jeder Situation den richtigen Ton an. Seine magische Performance erreichte bereits Ministerpräsidenten, die Rolling Stones, viele Clubs in Frankfurt und Umgebung sowie das Fernsehen und viele mehr.

Flache Industriemonitore überzeugen durch QualitätIn jeder industriellen Umgebung werden robuste Industriemonitore, welche auch für einen Dauerbetrieb

Freitag, 6. Oktober 2017

In jeder industriellen Umgebung werden robuste Industriemonitore, welche auch für einen Dauerbetrieb von 24/7 geeignet sind, benötigt. Hierbei ist es egal, ob auf sämtliche Bedürfnisse angepasstes Industriemonitor-System oder als Standard Industriemonitor in einer Rack-Ausführung.

Sämtliche Industriemonitore werden in Deutschland entwickelt sowie mit größter Qualität produziert. Zur Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit und der Qualität wurde ein Qualitätsmanagementsystem an der Produktionsstätte umgesetzt, welches die international anerkannten Standards wie ISO 13485 sowie ISO 9001, beinhaltet.

Industriemonitor nach Kundenwunsch

Bei kundenspezifischen Industriemonitoren werden Sie von fachkundigen Mitarbeitern gerne beraten. Ein Industriemonitor nach Kundenwunsch ist in einer geringen Stückzahl durchaus realisierbar. Weitere Informationen erhalten Sie zum Beispiel unter http://www.ival-industrie-displays.de/tft-lcd/monitore.html.

Industriemonitore haben sich tausendfach bewährt

Jeder Industriemonitor, der in Deutschland produziert und entwickelt wird, schafft bei den Kunden bereit ein gewisses Vertrauen. Bei weiteren Anliegen steht ihnen ein Experte jederzeit vor Ort Rede und Antwort. Alle Anzeigensysteme, welche sich im Bestand befinden, sind bereits in industriellen Anwendungen verbaut und überzeugten seither tausendfach.

Dank distronik kann eine Lieferung von Einzelstücken, aber auch von sehr hohen Stückzahlen, jederzeit und problemlos erfolgen. Die Lieferzeiten bewegen sich hierbei in einen überschaubar kurzem Zeitraum. Diese Tatsache erfreut selbstverständlich Kunden und Verkäufer, da die Kundenzufriedenheit die beste Werbung ist.

Flache Industriemonitore überzeugen durch Qualität

Alle Industriemonitore verfügen über ein hochwertiges Metallgehäuse sowie je nach Art des Monitors über einen industrietauglichen Touchsreen oder eine entspiegelte Glasschutzscheibe. Hierzu sind Ausführungen mit VGA analog-, HDM-I, DVI- und Displayport-Anschluss vorhanden. Die Bildschirmauflösungen sind in VGA, XGA, WXGA, SVGA HD sowie Full HD.

In dem Lieferprogramm der Industriemonitore sind nur die besten “Zutaten” verbaut. Natürlich werden nur Panels von Marken-Industrie-Display-Herstellern verwendet. Diese besitzen eine lange Lebensdauer und erweitern den Temperaturbereich. Dieselben Voraussetzungen die hochwertige Mechanik und die Ansteuerelektronik. Des Weiteren werden die hohe Helligkeit und der sehr gute Betrachtungswinkel bei einem Industriemonitor sehr gut in Szene gesetzt.

Immer auf dem neuesten Stand sein?

 Abonniere mit einem Reader
Finde Einträge :